Gl�hbier
Aus Österreich - Für Österreich
Aus Österreich - Für Österreich

Wer in Österreich Glühbier ausschenken wollte, war bis vor Kurzem auf deutsche Bezugsquellen angewiesen. Der Nachteil: Komplizierte Formalitäten (Verzollung, Biersteuer), lange Transportwege und damit hohe Kosten, hoher Preis (da das Bier zuvor meist aus Belgien nach Deutschland importiert wird) und lange Wartezeiten im Falle einer Nachbestellung.

Zusätzlich ist die grenzüberschreitende Retoursendung des Leerguts kompliziert. Das sind übrigens auch die Gründe, weshalb Glühbier in Österreich in den letzten Jahren nicht erhältlich war. Der riesige Aufwand, verbunden mit einem unrentablen Preis, hat sich für österreichische Gastronomen einfach nicht gelohnt. Jetzt gibt es aber eine lukrative Chance: DAS Glühbier.

DAS Glühbier ist ein österreichisches Erzeugnis und bietet daher eine schnelle und bequeme Abwicklung von Inlandsbestellungen:

1) Sie registrieren sich als Wiederverkäufer

2) Sie nützen die Online-Bestellung oder rufen uns an

 

Bei uns bekommen Wiederverkäufer auch die beliebten Glühbier Tonkrüge (0,3l).

Das empfohlene Glühbier Zapfgerät, einen Durchlauferhitzer, können Sie als Wiederverkäufer zu einem sehr guten Preis direkt beim Hersteller beziehen oder von uns zu fairen Konditionen mieten (Achtung: Für 2010 sind bereits alle Leihgeräte reserviert).

Der Einkaufspreis von Glühbier direkt ab Brauerei (30 l Fass, 50 l Fass) ist für Wiederverkäufer deutlich günstiger als bei vergleichbaren Bezugsquellen in Deutschland. Glühbier ist ein Premium Produkt und wird in Graz um 3,50 EUR im 0,3 l Krug an Endkunden verkauft. Der empfohlene Verkaufspreis für 0,25 l liegt zwischen 3,- und 3,30 EUR.

Noch ein Vorteil für Standbetreiber auf Weihnachtsmärkten: Ab einer bestimmten Mindestabnahmemenge gibt es pro Marktplatz immer nur einen Gastronomen mit Exklusiv-Ausschank von Glühbier. Hier gilt: Wer zuerst kommt ist klar im Vorteil.